Qualitätsmanagement

Qualitätskontrollen in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen

Beispielkarte „Funktionsfähigkeit“ Uhren (Schleswig-Holstein)
Beispielkarte „Funktionsfähigkeit“ Uhren (Schleswig-Holstein)
Einige Bahnhofsnamenschilder weisen Alterungserscheinungen auf
Einige Bahnhofsnamenschilder weisen Alterungserscheinungen auf
Eine durch Vandalismus zerstörte Vitrine in Lensahn
Eine durch Vandalismus zerstörte Vitrine in Lensahn
Download Projektblatt

Projektbeschreibung

Seit 2001 führen wir zweimal jährlich eine systematische Qualitätskontrolle an allen Bahnstationen in Schleswig-Holstein durch. Bei den Erhebungen, die in der Regel gemeinsam mit Vetretern der Infrastrukturunternehmen stattfinden, werden alle fahrgastrelevanten Bereiche überprüft. Mängel und Veränderungen werden anhand eines standardisierten Erhebungsbogens erfasst und in einer Fotodokumentation festgehalten. Die Bewertung erfolgt mit einem festgelegten Schema, sodass ein Vergleich von Stationen untereinander und ein Blick auf die Entwicklung möglich sind.
Seit 2012 führen wir diese Form der Qualitätskontrollen auch an den Bahnstationen im Gebiet des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen durch.
Unsere Leistungen
Erhebungen, Auswertungen, Berichte

Zeitraum
seit 2001 (Schleswig-Holstein), seit 2012 (Bremen/Niedersachsen)

Zurück